Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

STIFTUNG

Die Stiftung des Kieler Presse-Klubs wurde 1978 mit dem Ziel gegründet, notleidende Journalisten und deren Hinterbliebene bei der Erhaltung oder Sicherung ihrer Altersversorgung zu unterstützen. Weitere Aufgaben der Stiftung sind die Förderung der journalistischen Ausbildung und der Einrichtungen, die in diesem Bereich tätig sind sowie die Erforschung der schleswig-holsteinischen Pressegeschichte.  Mit Unterstützung durch die Stiftung sind bisher zwei Standardwerke veröffentlicht worden. Nähere Informationen dazu finden Sie unter dem Stichwort ‚Bücher’.

Die Stiftung erfüllt ihren Zweck aus den Erträgen das Stiftungsvermögens sowie aus Spenden und Zustiftungen. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an das Büro des Kieler Presse-Klubs.

Stiftungsrat:

(Jörn Genoux), Arnold Petersen (DJV)
1. Vorsitzender

Arnold Petersen (DJV), (Wolfgang Schmidt)
stellv. Vorsitzender

Peter Höver (DJV)

Günther Jesumann

Harald Haase

Wolfgang Schmidt

Kai Pörksen

Stiftungsvorstand:

Reinhardt Hassenstein 
1. Vorsitzender

Anette Wiese-Krukowska
stellv. Vorsitzender

Hans-Peter Petersen
Schatzmeister

Sven Donat

Bettina Neitzel

trans10