Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Opernhaus

Der Kieler Presse-Klub e.V. ist ein 1951 von Kieler Journalisten gegründeter Zusammenschluss von rund 200 Mitgliedern aus den Medien, der Politik, Wirtschaft und Verbänden sowie der öffentlichen Verwaltung aus ganz Schleswig-Holstein. Der Verein hat die Aufgabe, „Verständnis für die Arbeit der Presse zu wecken, Kontakte zwischen Journalisten und Öffentlichkeit herzustellen, in diesem Sinne seine Mitglieder durch Gedankenaustausch zu verbinden, gegenseitiges Vertrauen zu bewahren und gute Beziehungen zu Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens im In- und Ausland zu pflegen" – wie es in der Satzung zum Ausdruck kommt.

Um diese Aufgaben zu verwirklichen bietet der Kieler Presseclub seinen Mitgliedern ein breit gefächertes Spektrum an Veranstaltungen.

Dazu gehören Betriebsbe-sichtigungen, Buchpräsentationen und Vorträge zu aktuellen Themen aus Politik und Medien, Tagesfahrten zu interessanten Zielen in Norddeutschland,  Kieler-Woche-Empfang sowie gemeinsame Veranstaltungen mit anderen Einrichtungen und Verbänden. Außerdem ist der Kieler Presseklub Träger einer Stiftung, die sich um die Aus- und Fortbildung junger Journalisten kümmert und Not leidende ehemalige Journalisten unterstützt.

Die Mitgliedschaft können hauptberuflich tätige Journalisten oder Personen erwerben, die durch ihren Beruf den Medien und ihrer Arbeit in besonderer Weise verbunden sind. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand.

Als PDF herunter laden!Satzung, Kieler Presse-Klub